Tigre - TSV-Giessen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tigre

Profile > Hunde > mittlere Hunde bis 30 kg

Name:

Tigre

Gewicht in kg:

24,7

Rasse:

Bardino-Mix

geboren am:

05.08.2013

Abgabetier vom:

Oktober 2015

Hundeschule:  empfohlen

Farbe:

gestromt

Geschlecht:

Rüde

kastriert:

ja

verträglich mit:


Hunden

bedingt

Katzen

nein

Kindern

sollten schon sehr standfest sein

Beschreibung:

Dass Tigre immer noch bei uns ist, liegt wohl an seiner Fellfärbung, denn dies wird uns immer wieder als Grund genannt, warum er nicht in Frage kommt, wenn wir ihn vorschlagen. Das finden wir wirklich traurig, denn hätte er eine andere Fellfarbe, so dürfte er sicher schon längst in einer netten Familie leben, statt dem Tierheimstress weiter ausgesetzt zu sein.

Wir können auch so überhaupt nicht verstehen, warum ihm noch keiner eine Chance gegeben hat, denn Tigre ist gegenüber allen Zweibeinern einfach nur lieb und freundlich. Er unterscheidet dabei auch nicht zwischen Jung und Alt - alle Menschen sind seine Freunde. Vor allem, wenn diese Leckerlies bei sich tragen, macht er alles, um zu gefallen. Sobald man seine Aufmerksamkeit hat ist er mit Freude dabei und lässt sich von nichts ablenken.
Bei Krauleinheiten möchte er am liebsten in seine Bezugpersonen reinkriechen. Dann strahlt er über das ganze Gesicht.
Tigre ist einfach ein Kumpeltyp, mit dem man viel erleben kann. Der freundliche Rüde ist sehr aktiv und freut sich daher über große Ausflüge in die Natur. Ruhiges Joggen und Fahrradfahren können wir uns bei ihm genauso gut vorstellen wie Hundesport in Form von Canicross etc. Wer mit seinem Hund gerne zusammenarbeitet, wird in Tigre einen treuen Begleiter haben.
Mit Begeisterung ist Tigre bei der Nasenarbeit dabei. Das Suchen eines Futterdummys oder Nasenspiele sind genau sein Ding. Damit kann man ihn auch Zuhause prima auslasten.
Tigre hat leider einen Jagdtrieb, den wir nicht verleugnen möchten. Gerade Grashüpfer findet er sehr spannend und so springt er hinter ihnen her, wenn diese durch das Gras hüpfen.
Die Grundkommandos kennt Tigre schon gut und führt sie auch gerne aus, vor allem, wenn es dafür eine Belohnung gibt.
Tigre ist wirklich ein toller Kumpel. Wir hoffen sehr, dass er endlich die Chance bekommt, dies auch wirklich beweisen zu können.

Bemerkung:
Die Beschreibungen sind Momentaufnahmen des Tieres in unserem Tierheim.
Jedes  Tier kann sich im neuen Zuhause anders entwickeln.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü